Der heutige Lebensalltag ist Stress pur. Morgens vielleicht zu spät aufgestanden, den Bus nicht geschafft, den Unterrichtsanfang verpasst, Klausuren stehen auch an, ach ja die Facharbeit ist da ja auch noch. Training beginnt um 15 Uhr gleich nach der Schule, das wichtige Spiel ist am Wochenende und den Führerschein wollte ich auch bis Sommer fertig haben. 

Wir erleben immer öfter das in den Fahrstunden alles glatt läuft, in der Prüfung aber die Situation das Faß zum Überlaufen bringt. Der super Fahrschüler bekommt einen Blackout, starke Nervosität, Verlust aller beigebrachten Fähigkeiten.

Hier kann die Prüfungsvorbereitung durch Hypnose helfen!

Die Heilhypnose hat nichts gemeinsam mit der Showhypnose. Die inneren Selbstheilungskräfte werden durch Handauflegen aktiviert und der freie Wille des Patienten bleibt jederzeit erhalten. Die Coaching Sitzung zielt darauf ab, sich jederzeit selbst in eine entspannte Atmosphäre zu begeben, um so das Erlernte gezielt abrufen zu können.

Sprchen Sie uns gerne zu dem Thema an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.